Sommerbühne am Kaiserdom 31.7.2021: "two smArt"
VVK Beendet
Duo two smArt, Foto: Künstler
Duo two smArt, Foto: Künstler

"two smArt" spielen ein bunt gemischtes, genreübergreifendes Programm aus bekannten und unbekannten Pop- und Jazzstücken. Das Konzert wird veranstaltet von der Stadt Königslutter am Elm in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Verkehrsverein.

  • Konzert von "two smArt"
  • Sommerbühne am Kaiserdom
  • Open Air
Dauer1 Stunde 30 Minuten
Wichtige Informationen

Einlass ab 16.30 Uhr. Freie Sitzplatzwahl. Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Hygieneregeln. Wenn möglich, bitte ein Sitzkissen mitbringen.
Im Rahmen des Sicherheits- und Hygienekonzepts für die Sommerbühne am Kaiserdom ist eine Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten. Hierfür müssen von jedem Gast Vorname, Nachname, Anschrift und Telefonnummer erfasst werden.

Weitere Informationen

"two smArt" vor der einmaligen Kulisse des Kaiserdoms

Was haben Sting, Annett Louisan, Freddy Mercury und Eva Cassidy gemeinsam? Sie wurden alle schon einmal von dem Helmstedter Duo two smArt gecovert, und – was sie noch mehr verbindet – keiner von ihnen hat sich jemals darüber beschwert. Möglicherweise liegt es daran, dass two smArt mit ihrer puristischen Besetzung „Stimme und Bassgitarre“ gar nicht erst in Versuchung kommen, Popmusik originalgetreu nachspielen zu wollen.
Wo andere Coverbands mit Gitarren, Drums und Keyboards dem Sound des Originals nachspüren wollen (was auch eine wunderbare Erfahrung sein kann!), setzen die beiden mit einer eigenen gesanglichen Interpretation, untermalt von sparsamen Bass- oder Gitarrenlinien, immer wieder neue Akzente. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass sich hinter dem Bonnie-Tyler-Kracher „Holding out for a Hero“ eine wunderschöne und anrührende Ballade verbirgt, wenn man den gesamten Bombast wegnimmt? Katherina Bosse verfügt über eine ausgebildete farbenreiche Gesangsstimme, die mühelos zwischen Pop und Klassik wechseln kann. Statt dieses aber dauerhaft druckvoll nach vorn zu tragen, beweist sie, dass man gelegentlich mit einem sensiblen Zurücknehmen noch viel mehr Aufmerksamkeit und Emotionen erzielen kann. Dirk Stein-Bosse, ihr Partner im Leben und in der Musik, hat den Bass von der Pike auf erlernt und schnell entdeckt, dass man ihm viel mehr als nur einzelne tiefe Töne entlocken kann. Schwungvolle Melodiebögen, jazzige Akkordfolgen oder perkussive Akzente untermalen Katherinas Stimme auf sensible Weise, lassen aber stets noch „Luft“ für die Hörerin und den Hörer, um auch eigenen Empfindungen nachzuspüren. Wenn dann „genug Bass“ im Raum ist, wird auch mal zur Gitarre gegriffen, um einen anderen klanglichen Akzent zu setzen.

Two smArt spielen ein bunt gemischtes, genreübergreifendes Programm aus bekannten und unbekannten Pop- und Jazzstücken. Ihre liebevolle Kommunikation miteinander und mit dem Publikum ist wesentlicher Bestandteil jedes Auftritts und bestätigt den Eindruck, dass es hier um echte Gefühle und um positive Energien geht, die die Zuschauer*innen auch gern mit nach Hause nehmen dürfen.

Fotos © Detlev Keller

Hinweis zur Corona-Situation:
Die Sicherheit der Besucher steht für die Veranstalter an erster Stelle. Zu den OpenAir-Konzerten werden jeweils nur 100 Zuschauer zugelassen. Es stehen Sitzplätze zur Verfügung und die Bestuhlung berücksichtigt den vorgegebenen Mindestabstand. Die Besucher werden gebeten, bis zum Sitzplatz eine Maske zu tragen.

5,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

Bitte rufen Sie uns an unter 0049(531)1218200